Stichwort:: Religion

News

Vom Weg abgekommen

In Zürich leben rund 2500 ultraorthodoxe Juden. Wie es ist, aus dieser Gemeinschaft auszubrechen. Mehr...

Bei der Frau des Propheten

Peking geht immer systematischer gegen den Einfluss von Religionen vor – und benennt sogar Flüsse um, wenn die Namen nach Ansicht der Parteikader zu islamisch klingen. Mehr...

Darf der Papst bald zum ersten Mal ins kommunistische China?

Der Vatikan und China haben nach jahrzehntelangem Streit ein Abkommen zur Ernennung von Bischöfen geschlossen. Mehr...

Mehr Opfer haben den Mut zur Anzeige

SonntagsZeitung Die Meldungen sexueller Übergriffe in der katholischen Kirche haben stark zugenommen. Nun soll es eine strengere Meldepflicht und Sex-Kurse für Priester geben. Mehr...

Hat Jesus hier sein erstes Wunder vollbracht?

Im Norden Israels wurde ein Tunnelnetzwerk ausgegraben. Experten sagen, hier könnte Jesus Wasser in Wein verwandelt haben. Mehr...

Liveberichte

Mario Fehr greift gegen die Koranverteiler durch

SP-Sicherheitsdirektor Mario Fehr will «Lies!»-Aktionen verbieten. Ein Rechtsgutachten stützt ihn dabei. Fehr hat auch eine Forderung an den Bund. Mehr...

Papst Franziskus' erster Tag

Das neue Oberhaupt der katholischen Kirche hat seine ersten Amtshandlungen hinter sich gebracht. Derweil wurde bekannt, dass der italienischen Bischofskonferenz ein peinliches Missgeschick passierte. Mehr...

Der neue Papst: Jorge Mario Bergoglio ist Franziskus

Weisser Rauch – die Kardinäle haben gewählt: Erstmals in der Geschichte wurde ein Lateinamerikaner zum Papst gewählt. Er hat sich nach dem heiligen Franz von Assisi benannt. Mehr...

Schwarzer Rauch – kein neuer Papst

Die 115 Kardinäle haben den ersten Papst-Wahlgang in der Sixtinischen Kapelle abgehalten. Sie konnten sich noch auf keinen Nachfolger von Benedikt XVI. einigen. Morgen wird die Wahl fortgesetzt. Mehr...

Braucht die Schweiz ein Burka-Verbot?

Sechs Expertinnen diskutierten heute Abend in Zürich über das Für und Wider eines Schleier-Verbots. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat die Debatte live übertragen. Mehr...

Interview

«Lasst den Cervelat in den Schulen!»

Interview Was denken Juden über das Burkaverbot? Wie stehen Muslime zum säkularen Staat? Die Schweizer Spitzenvertreter der Religionsgemeinschaften über Dialog und Achtung. Mehr...

«Ich habe das Leid der Prostituierten nicht bagatellisiert»

Er will aus dem Kirchenbund eine Bundeskirche machen. Doch nun gerät Gottfried Locher in Bedrängnis. Der höchste Reformierte der Schweiz erklärt sich im Interview. Mehr...

«Die jüdisch-muslimische Freundschaft: Sie existiert!»

Interview Der Rabbiner Noam Hertig und der Imam Muris Begovic setzen Muslime und Juden gemeinsam an einen Tisch – dafür erhielten sie einen Preis. Mehr...

Wie ein Adventskalender, nur für den Ramadan: Der «Iftarlender»

Interview Diese Woche hat für Muslime der Ramadan begonnen. Mit ihrem Fastenkalender «Iftarlender» will Nadia Doukali Muslimen den Ramadan versüssen: ein Gespräch über Entsagung und Konsum in der Fastenzeit. Mehr...

«Der Friedensprozess wurde eingeschläfert wie ein alter Hund»

Interview Die Europäer wollen für Israel und Palästina eine Zweistaatenlösung. Unmöglich, sagt Historiker Tom Segev. Mehr...

Hintergrund

Vom Abtrünnigen zum Kopf der Unabhängigkeit

Porträt Der von der russisch-orthodoxen Kirche exkommunizierte ukrainische Patriarch, Philaret Denyssenko, wurde rehabilitiert. Mehr...

Jetzt sorgt sich der katholische Sünder um reformierte Seelen

Als sich Bruder Beno in Seraina verliebte, verliess er das Kloster. Nun brüskiert er seine alten Glaubensgenossen abermals. Mehr...

«Ich war in Aleppo, doch das Schlimmste passierte hier»

Ab heute stehen im An'Nur-Prozess zehn Salafisten vor Gericht. Jetzt spricht eines der Opfer. Mehr...

Erdogans 30-Millionen-Euro-Prunkbau in Köln

Der türkische Staatschef eröffnet die Ditib-Moschee. Der Ehrengast ist ebenso umstritten wie der dahinter stehende Islamverband. Mehr...

Lamas im Exil

Reportage Der Dalai Lama besucht Zürich. Wir besuchen sein Zuhause Dharamsala – wo sich an Tibet nur noch Alte erinnern. Mehr...

Meinung

Mit Heiligen Vätern gegen den Autoritätsverlust

Analyse Papst Franziskus spricht Paul VI. heilig – den Papst, der mit dem Pillenverbot den Machtverlust der Kirche über die Gewissen der Gläubigen einläutete. Mehr...

Die Freizeit für die Kirche opfern?

Mamablog Wie eine Erstkommunion das ganze Familien- und Schulleben durcheinanderbringt. Zum Blog

Kirchlich beglaubigte Omertà

Analyse Statt in Rom die Bischofssynode über die Jugend durchzuführen, müsste der Papst die Kirchenspitze über das Thema Missbrauch debattieren lassen. Mehr...

Was das Burka-Verbot über die Verhältnisse in der Schweiz aussagt

Analyse Die St. Galler Stimmberechtigten stimmten mit grossem Mehr für ein Burka-Verbot. Ist der Problemdruck so gross? Mehr...

Die Rechte und die Türkenbelagerung Wiens

History Reloaded Österreichs Heimatverteidiger betrachten die Schlacht am Kahlenberg von 1683 als Erbe und Auftrag zugleich. Zum Blog

Service

Judentum ohne Holocaust?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zur jüdischen Gesellschaft, die man durchaus stellen darf. Mehr...

Warum sich von Terroristen distanzieren?

Leser fragen Die Forderung, unbescholtene Schweizer Muslime sollen sich vom IS distanzieren, ist unverschämt. Mehr...

Pro und anti Israel

Gibt es eine berechtigte Kritik an Israel, die nicht antisemitisch ist? Ein Leser möchte es genauer wissen. Mehr...

Ein Kurztrip in die Stille

Die vorweihnachtliche Hektik hat von Zürich Besitz ergriffen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat Orte getestet, wo man dem Trubel entfliehen kann – selbst dort, wo täglich bis zu 700 Menschen ein und aus gehen. Mehr...

Gibt es tatsächlich keinen Gott?

Leser fragen Die Antwort darauf können wir nicht wissen. Wir können sie nur leben. Mehr...

Bildstrecken


Im Gänsemarsch zur Milchsuppe
Zwingli liess unweit des Klosters Kappel als Heerführer das Leben. Doch gedenkt man in dieser Gegend auch eines speziellen Friedensschlusses.

Familiengeschichten rund um Bruder Klaus
Die Illustratorin Flavia Travaglini hat im katholischen Kirchgemeindezentrum Urdorf Dorothea von Flüe gewürdigt. Ihr Vater Peter Travaglini setzte früher ...




Videos


Kurse für Exorzisten
In Buenos Aires bietet ein Pastor Unterricht ...
Der Dalai Lama im Zürcher Hallenstadion Das sagten Schweizer Besucher über seine Heiligkeit.
Wallfahrt auf die Ufenau Impressionen der Peter-und-Paul-Wallfahrt auf der Insel Ufenau. (28.6.2015)
Die Zürcher Stadtheiligen sind Ägypter Der Kopte Maher Kamal erklärt, weshalb die Stadtheiligen Felix und Regula für ...

Vom Weg abgekommen

In Zürich leben rund 2500 ultraorthodoxe Juden. Wie es ist, aus dieser Gemeinschaft auszubrechen. Mehr...

Bei der Frau des Propheten

Peking geht immer systematischer gegen den Einfluss von Religionen vor – und benennt sogar Flüsse um, wenn die Namen nach Ansicht der Parteikader zu islamisch klingen. Mehr...

Darf der Papst bald zum ersten Mal ins kommunistische China?

Der Vatikan und China haben nach jahrzehntelangem Streit ein Abkommen zur Ernennung von Bischöfen geschlossen. Mehr...

Mehr Opfer haben den Mut zur Anzeige

SonntagsZeitung Die Meldungen sexueller Übergriffe in der katholischen Kirche haben stark zugenommen. Nun soll es eine strengere Meldepflicht und Sex-Kurse für Priester geben. Mehr...

Hat Jesus hier sein erstes Wunder vollbracht?

Im Norden Israels wurde ein Tunnelnetzwerk ausgegraben. Experten sagen, hier könnte Jesus Wasser in Wein verwandelt haben. Mehr...

«Ich gehe davon aus, dass er mich betrogen hat. Ja, und?»

SonntagsZeitung Die Strafverfolger des Kantons Schwyz ermitteln gegen den ehemaligen Seelsorger von Küssnacht am Rigi. Ein Betrogener nimmt den Pfarrer in Schutz. Mehr...

SP-Gruppe stellt sich bei Islam-Debatte gegen Parteispitze

Mit dem Vorschlag, muslimische Gemeinschaften staatlich anzuerkennen, entferne sich die SP von ihren eigenen Idealen, sagt eine innerparteiliche Gruppe. Mehr...

Israel verabschiedet «Nationalitätsgesetz»

Die Definition des Landes als Nationalstaat des jüdischen Volkes wird damit in der Verfassung verankert. Hebräisch wird alleinige Amtssprache. Mehr...

Pfarrer hört auf – weil er sich verliebt hat

Während des Gottesdiensts hat ein Bündner Pfarrer den Einwohnern verkündet: «Ich will die Beziehung zu einer Frau öffentlich leben». Mehr...

Leben in Utopia

Reportage Das indische Auroville ist gebaut von Menschen, die von einer besseren Welt träumen. Eigentum, Religion und Geschlecht spielen hier keine Rolle. Ein Besuch. Mehr...

Jüdische Schule steht vor dem Aus

Eine orthodoxe Schule in Zürich Wiedikon erfüllt die Vorgaben nicht – und gerät deswegen stark unter Druck. Mehr...

Burkaverbot statt «Schweizer Islam»

SonntagsZeitung Eine neue SP-Gruppe bekämpft die geplante Religionspolitik von Parteichef Levrat. Mehr...

Essen, Rauchen, Sex: Für gläubige Muslime wieder ganztags erlaubt

Für Millionen Muslime weltweit endet der Fastenmonat Ramadan. Vielerorts wird das mit dem Verzehr von Süssigkeiten gefeiert. Mehr...

Erdogan: «Österreich führt Welt in Richtung eines Kriegs»

Die österreichische Regierung kündigte ihren Kampf «gegen den politischen Islam» an. Der Präsident der Türkei kritisiert den Entscheid scharf. Mehr...

Jeder fünfte Priester stammt aus dem Ausland

SonntagsZeitung Die katholische Kirche holt Geistliche aus Polen, Nigeria und Indien in die Schweiz. Das bremst Reformen wie die Aufhebung des Zölibats. Mehr...

Mario Fehr greift gegen die Koranverteiler durch

SP-Sicherheitsdirektor Mario Fehr will «Lies!»-Aktionen verbieten. Ein Rechtsgutachten stützt ihn dabei. Fehr hat auch eine Forderung an den Bund. Mehr...

Papst Franziskus' erster Tag

Das neue Oberhaupt der katholischen Kirche hat seine ersten Amtshandlungen hinter sich gebracht. Derweil wurde bekannt, dass der italienischen Bischofskonferenz ein peinliches Missgeschick passierte. Mehr...

Der neue Papst: Jorge Mario Bergoglio ist Franziskus

Weisser Rauch – die Kardinäle haben gewählt: Erstmals in der Geschichte wurde ein Lateinamerikaner zum Papst gewählt. Er hat sich nach dem heiligen Franz von Assisi benannt. Mehr...

Schwarzer Rauch – kein neuer Papst

Die 115 Kardinäle haben den ersten Papst-Wahlgang in der Sixtinischen Kapelle abgehalten. Sie konnten sich noch auf keinen Nachfolger von Benedikt XVI. einigen. Morgen wird die Wahl fortgesetzt. Mehr...

Braucht die Schweiz ein Burka-Verbot?

Sechs Expertinnen diskutierten heute Abend in Zürich über das Für und Wider eines Schleier-Verbots. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat die Debatte live übertragen. Mehr...

«Lasst den Cervelat in den Schulen!»

Interview Was denken Juden über das Burkaverbot? Wie stehen Muslime zum säkularen Staat? Die Schweizer Spitzenvertreter der Religionsgemeinschaften über Dialog und Achtung. Mehr...

«Ich habe das Leid der Prostituierten nicht bagatellisiert»

Er will aus dem Kirchenbund eine Bundeskirche machen. Doch nun gerät Gottfried Locher in Bedrängnis. Der höchste Reformierte der Schweiz erklärt sich im Interview. Mehr...

«Die jüdisch-muslimische Freundschaft: Sie existiert!»

Interview Der Rabbiner Noam Hertig und der Imam Muris Begovic setzen Muslime und Juden gemeinsam an einen Tisch – dafür erhielten sie einen Preis. Mehr...

Wie ein Adventskalender, nur für den Ramadan: Der «Iftarlender»

Interview Diese Woche hat für Muslime der Ramadan begonnen. Mit ihrem Fastenkalender «Iftarlender» will Nadia Doukali Muslimen den Ramadan versüssen: ein Gespräch über Entsagung und Konsum in der Fastenzeit. Mehr...

«Der Friedensprozess wurde eingeschläfert wie ein alter Hund»

Interview Die Europäer wollen für Israel und Palästina eine Zweistaatenlösung. Unmöglich, sagt Historiker Tom Segev. Mehr...

«Nein, ich glaube nicht an ein Jenseits»

Interview Othmar Keel hat sich als Theologe intensiv mit dem Leben nach dem Tod beschäftigt. Mehr...

«Religion bleibt für viele tabu»

Interview Daniel Baumann, Direktor der Zürcher Kunsthalle, will mit den Gottesdiensten in der Ausstellung «The Church» bewusst Reibung erzeugen. Und er kritisiert Fetische in der Kunst. Mehr...

«Es gibt keinen schweizerischen Islam»

SonntagsZeitung Nach Morddrohungen lebt der bekannte Islamkritiker Hamed Abdel-Samad unter Polizeischutz. In seinem neuen Buch erklärt er, die Integration des Islam für gescheitert. Mehr...

«Glanz und Gloria sind nicht sein Ding»

Interview Papst Franziskus kommt nach Genf. Der oberste Schweizer Jesuit Christian Rutishauser wertet den Besuch als Stärkung der liberalen Kräfte innerhalb der Schweizer Kirche. Mehr...

«Frauen lenken uns von der Arbeit ab»

Interview Am Zürichsee trifft sich eine von 85 Schweizer Freimaurer-Logen. Alt-Stuhlmeister Matthias Gmünder erklärt den Geheimbund. Mehr...

«Nicht alle in der Kirche haben den Ernst der Lage erkannt»

SonntagsZeitung Welches Risiko trägt die Kirche, wenn sie ­Übergriffe intern regelt? Dazu der St. Galler Staatsanwalt Elmar Tremp. Mehr...

«Das ist ein langlebiger Mythos»

Interview Hat der Westen ein falsches Bild der Buddhisten in Burma? Religionsexpertin Karenina Kollmar-Paulenz über den Konflikt mit Muslimen. Mehr...

«Wer Hass verbreitet, sind Sie»

Exklusiv Jetzt spricht Abu Ramadan mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet zum Vorwurf, ein Hassprediger zu sein und 600'000 Franken Sozialhilfe bezogen zu haben. Mehr...

«Da steht: ‹Schlagt dieser Schlampe den Kopf ab»

SonntagsZeitung Imamin Seyran Ates über die Hasstiraden ihrer Gegner, die Burka und die falsche Toleranz des Westens. Mehr...

«Ich möchte eine christliche Türkei»

Interview Christentum und Islam seien beides missionarische Religionen, sagt der Wiener Kardinal Christoph Schönborn. Beide kämpften um weltweiten Einfluss. Mehr...

Vom Abtrünnigen zum Kopf der Unabhängigkeit

Porträt Der von der russisch-orthodoxen Kirche exkommunizierte ukrainische Patriarch, Philaret Denyssenko, wurde rehabilitiert. Mehr...

Jetzt sorgt sich der katholische Sünder um reformierte Seelen

Als sich Bruder Beno in Seraina verliebte, verliess er das Kloster. Nun brüskiert er seine alten Glaubensgenossen abermals. Mehr...

«Ich war in Aleppo, doch das Schlimmste passierte hier»

Ab heute stehen im An'Nur-Prozess zehn Salafisten vor Gericht. Jetzt spricht eines der Opfer. Mehr...

Erdogans 30-Millionen-Euro-Prunkbau in Köln

Der türkische Staatschef eröffnet die Ditib-Moschee. Der Ehrengast ist ebenso umstritten wie der dahinter stehende Islamverband. Mehr...

Lamas im Exil

Reportage Der Dalai Lama besucht Zürich. Wir besuchen sein Zuhause Dharamsala – wo sich an Tibet nur noch Alte erinnern. Mehr...

Gehirnwäsche mit sanften Tönen für die «Sklaven Allahs»

In Basel predigte der Salafist Marcel Krass seinen Zuhörern, sich von der Welt abzukapseln. Den Jihad erwähnte er dabei nicht. Mehr...

Die Stille zwischen Felswänden und Klostermauern

SonntagsZeitung Sonntagsausflug ins Val Müstair, wo Schweigen geboten ist – in der Natur und im Kloster. Mehr...

Er will Schwulen den Himmel öffnen

Porträt Der bekannte Jesuit James Martin aus den USA sorgt am Weltfamilientreffen der Katholiken diese Woche in Irland für Streit, weil er für Homosexuelle eintritt. Mehr...

Wo gehts hier zur Erfüllung, bitte?

Christentum war gestern. Heute bastelt man sich seine Religion selbst. Etwas Yoga, ab und zu eine Aromatherapie und zur Hochzeit in die Kirche. Wird man so selig? Mehr...

Der verlängerte Arm der Scientology

Die umstrittene Kirche hat ihre Präsenz auf Zürcher Strassen deutlich erhöht. Sie nutzt dabei ihr vielfältiges Netzwerk von «Tarnvereinen».  Mehr...

Vom Dalai Lama ins Zürcher Tösstal gesandt

Porträt Mit 10 ins Kloster, mit 17 aus Tibet geflohen, mit 25 Mönch in der Schweiz – Lama Tenzin ist seit 50 Jahren Seelsorger seines vertriebenen Volkes. Mehr...

Er verhalf 100'000 Juden zur Flucht über den Brenner

Marko Feingold ist der älteste Holocaust-Überlebende Österreichs. Wie der 105-Jährige nach Kriegsende vom Verfolgten zum Retter wurde. Mehr...

«Die Jüdin? Das bin ich»

Reportage Im Projekt Likrat gehen jüdische Jugendliche auf Schulbesuch. Dort stellen sie sich neugierigen Fragen. Das Motto lautet jeweils: Es gibt keine Tabus. Mehr...

Die katholische Ordnung bleibt gewahrt

Reportage Gemeinsames Brotbrechen? Vertreter anderer Kirchen bleiben Statisten, als Papst Franziskus mit allen Schweizer Bischöfen vor 30'000 Gläubigen die Messe feiert. Mehr...

Den Schweizer Papst-Groupies auf der Spur

Er kommt! Der Papst. Am Donnerstag. Was junge Gläubige von ihm erwarten – in Zeiten, in denen die Kirchen sich leeren. Mehr...

Mit Heiligen Vätern gegen den Autoritätsverlust

Analyse Papst Franziskus spricht Paul VI. heilig – den Papst, der mit dem Pillenverbot den Machtverlust der Kirche über die Gewissen der Gläubigen einläutete. Mehr...

Die Freizeit für die Kirche opfern?

Mamablog Wie eine Erstkommunion das ganze Familien- und Schulleben durcheinanderbringt. Zum Blog

Kirchlich beglaubigte Omertà

Analyse Statt in Rom die Bischofssynode über die Jugend durchzuführen, müsste der Papst die Kirchenspitze über das Thema Missbrauch debattieren lassen. Mehr...

Was das Burka-Verbot über die Verhältnisse in der Schweiz aussagt

Analyse Die St. Galler Stimmberechtigten stimmten mit grossem Mehr für ein Burka-Verbot. Ist der Problemdruck so gross? Mehr...

Die Rechte und die Türkenbelagerung Wiens

History Reloaded Österreichs Heimatverteidiger betrachten die Schlacht am Kahlenberg von 1683 als Erbe und Auftrag zugleich. Zum Blog

Es braucht Transparenz, Aufarbeitung und Prävention

Kommentar Warum die Kirche in der Schweiz beim Thema sexueller Missbrauch auf dem richtigen Weg ist. Mehr...

Das befremdliche Schweigen der beiden Päpste

Analyse Auch wenn die Vertuschungsvorwürfe gegen Papst Franziskus zu einer konzertierten Aktion der Konservativen gehören, müssen sie nicht unwahr sein. Mehr...

Ein geschützter Raum für Kinderschänder

Kommentar Die asexuelle Priesterkaste ist für Männer attraktiv, die mit ihrer Sexualität nicht zurechtkommen. Und die katholische Kirche ahndet Übergriffe nicht. Mehr...

Der Schattenpapst brüskiert die Juden

Analyse Der Schweizer Kardinal Kurt Koch hat einen Text des Alt-Papstes Benedikt XVI. veröffentlicht, der mit alten Stereotypien Juden herabsetzt. Mehr...

Nulltoleranz für Missbrauchs-Kardinäle

Kommentar Papst Franziskus muss gleich reihenweise fehlbare Kardinäle und Bischöfe entlassen. Der Umgang mit diesen wandelt sich. Mehr...

Per Gesetz diskriminiert

Das neue Nationalstaatsgesetz Israels ist ein Affront gegenüber den arabischen Israelis. Mehr...

Entkoppelt von der Realität

Kommentar Der Churer Bischof verteidigt das römische Nein zu Pille und Kondom. Verhütung gehört für ihn zur «Kultur des Todes». Mehr...

Franziskus überstrahlt alles

Kommentar Die Schweizer Regierung, der schwächelnde Weltkirchenrat und die katholische Schweiz haben vom Papstbesuch profitiert. Mehr...

Hinter der barmherzigen Fassade

Analyse Der Papst kommt in die Schweiz. Franziskus wird sich progressiv und menschenfreundlich geben, doch man darf ihn nicht beim Wort nehmen. Mehr...

«Gott dachte sich, es wäre schön, wenn da mehr wäre»

Luther hatte die Bibel vor knapp 500 Jahren überarbeitet. Zeit für ein neues Update, fordert Astrophysiker Ben Moore. Mehr...

Judentum ohne Holocaust?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zur jüdischen Gesellschaft, die man durchaus stellen darf. Mehr...

Warum sich von Terroristen distanzieren?

Leser fragen Die Forderung, unbescholtene Schweizer Muslime sollen sich vom IS distanzieren, ist unverschämt. Mehr...

Pro und anti Israel

Gibt es eine berechtigte Kritik an Israel, die nicht antisemitisch ist? Ein Leser möchte es genauer wissen. Mehr...

Ein Kurztrip in die Stille

Die vorweihnachtliche Hektik hat von Zürich Besitz ergriffen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat Orte getestet, wo man dem Trubel entfliehen kann – selbst dort, wo täglich bis zu 700 Menschen ein und aus gehen. Mehr...

Gibt es tatsächlich keinen Gott?

Leser fragen Die Antwort darauf können wir nicht wissen. Wir können sie nur leben. Mehr...

Im Gänsemarsch zur Milchsuppe
Zwingli liess unweit des Klosters Kappel als Heerführer das Leben. Doch gedenkt man in dieser Gegend auch eines speziellen Friedensschlusses.

Familiengeschichten rund um Bruder Klaus
Die Illustratorin Flavia Travaglini hat im katholischen Kirchgemeindezentrum Urdorf Dorothea von Flüe gewürdigt. Ihr Vater Peter Travaglini setzte früher ...


Ein Patriarch in Zürich
Er wird von den Gläubigen ohne mit den Wimpern zu zucken als "Ihre Heiligkeit" angesprochen. Patriarch Kyrill I. ist auch der Oberhirte der Zürcher ...

Wie die Nonnen von Fahr wohnen
In den letzten zwei Jahren wurde der Wohntrakt der Fahrer Klosterfrauen saniert und restauriert. Er gehört zum geschlossenen Teil des Klosters.


Särge in allen Formen und Farben
In Ghana kommt das letzte Bett äusserst fantasievoll daher.

Mit Hund und Katz zum Gottesdienst
Im Gedenken an Franz von Assisi lassen Gläubige ihre Tiere segnen.


Wenn der Tempel angeliefert wird
In Taiwan lässt man selbst Kultstätten in Fabriken bauen.

Opfergabe am Vulkankrater
Egal, ob Tiere, Gemüse oder Geld: Was Gläubige auf Ostjava in den Feuerberg werfen, bleibt nicht lange dort.


Die Muttergottes wechselt ihr Kleid
Der Kleiderkasten der von vielen Gläubigen verehrten Schwarzen Madonna von Einsiedeln ist reich bestückt.

Fest der Heiligkeit
Das Swasthani Brata Katha ist ein Hindu-Festival, bei welchem die Gottheiten Swasthani und Shiva geehrt werden.


Kurse für Exorzisten
In Buenos Aires bietet ein Pastor Unterricht ...
Der Dalai Lama im Zürcher Hallenstadion Das sagten Schweizer Besucher über seine Heiligkeit.
Wallfahrt auf die Ufenau Impressionen der Peter-und-Paul-Wallfahrt auf der Insel Ufenau. (28.6.2015)
Die Zürcher Stadtheiligen sind Ägypter Der Kopte Maher Kamal erklärt, weshalb die Stadtheiligen Felix und Regula für ...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.